Die Vasektomie (Sterilisation des Mannes) stellt eine dauerhafte und sichere Methode zur Empfängnisverhütung dar. Der Eingriff führt zu einer endgültigen Unfruchtbarkeit des Mannes und sollte daher vorab gut überlegt sein. 

Wir beraten Sie eingehend über die Vor- und Nachteile, sowie die möglichen Komplikationen des Eingriffs. Wir führen in unserer Praxis sowohl die Standardmethode als auch die No Scalpel Vasektomie durch. Über das jeweilige Vorgehen informieren wir Sie gerne im Beratungsgespräch. Sollten Sie sich zu einer Sterilisationsvasektomie entschließen, kann der Eingriff durch uns in der Praxis ambulant in lokaler Betäubung zügig und kompetent durchgeführt werden.